Navigation
Software-Produkte
ZfP Report
SBK Softwarebüro | Produkte | ZfP Report
   

ZfP Report
Prüfberichte über zerstörungsfreie Prüfungen
Non-destructive test reports

Die Softwarestandardlösung für das Prüflabor zur Verwaltung der zerstörungsfreien Prüfungen an metallischen Werkstoffen und an Schweißverbindungen

 •   Hauptfunktionen:
    - Erfassung der Auftraggeber und Ansprechpartner
    - Erfassung der Prüfaufträge und Prüfgegenstände
      Prüfgegenstand (test item) ist ein Objekt, das der Prüfung unterliegt
    - Erfassung der Prüfungen (eine oder mehrere Prüfungen an einem Prüfgegenstand)
    - Druck verfahrensspezifischer Prüfberichte für folgende ZfP Verfahren:

       VT Sichtprüfung
    Visual testing
    Allgemeiner Prüfbericht mit
    Prüftechnischen Angaben und
    Prüfbefunden.
       RT Durchstrahlungsprüfung
    Radiographic testing
    Der Prüfbericht ist getrennt in Prüfdurchführung und Prüfergebnisse.
    Der Inhalt des Prüfberichtes ergibt sich u.a. aus
    Abschnitt 8 der DIN EN ISO 17636-1.
       UT Ultraschallprüfung
    Ultrasonic testing
    Der Inhalt des Prüfberichtes ergibt sich aus Abschnitt 14 der DIN EN ISO 17640.
    Der Prüfbericht ist getrennt in
    eine Seite für die Prüfausrüstung und Empfindlichkeitseinstellung und in
    eine Seite für die Erfassung der Anzeigen und deren Bewertung
    (nach Anhang A der DIN EN ISO 11666)
       MT Magnetpulverprüfung
    Magnetic particle testing
    Der Inhalt des Prüfberichtes ergibt sich u.a. aus
    Abschnitt 5.14 der DIN EN ISO 17638.
       PT Eindringprüfung
    Penetrant testing
    Der Inhalt des Prüfberichtes ergibt sich u.a. aus
    Abschnitt 9 und Anhang C der DIN EN ISO 3452-1.

 •   Optionale Zusatzmodule:
    - ZP Module
      zur Verwaltung der zerstörenden Prüfungen und Härteprüfungen an
      metallischen Werkstoffen und an Schweißverbindungen.
    - WPQR Report
      Druck eines zweiseitigen Berichtes mit den Prüfergebnissen zur Qualifikation
      eines Schweißverfahrens WPQR
      mit Verweis auf die einzelnen zerstörungsfreien und zerstörenden Prüfungen
    - ZfP Personal
      Verwaltung des prüftechnischen Personals und der Qualifikationen
    - Test Equipment
      Verwaltung der Kalibrierungen und Überwachungen der Geräte und Prüfmittel
    - Dokumentenmanagement
      Datenbankgestützte Verwaltung prüftechnischer Dokumente in elektronischer Form
      (Dateitypen: pdf, doc, xls, jpg, txt, xml u.a.)
 •   Systemanforderungen:
    - Personalcomputer
    - Grafikkarte (mindestens 1024 x 768 Pixel)
    - Drucker (A4-Laser empfohlen)
    - mindestens 500 MB freier Plattenspeicher
    - Kompatibilität: Windows® XP, Vista, 7 (32 und 64 Bit), Windows 8.1 und 10
Kostenfreie Testversion verfügbar! Kontakt: info@sbk-software.de

nach oben
 SBK Softwarebüro Kasparek • Weinbergweg 23 • 06120 Halle (Saale) • Stand: 17.09.2014